Mittwoch, 1. Oktober 2014

Häppchen-Weise #32


Niemand schreibt wie C.S. Lewis. Dieser Gedanke von ihm hat mich vor einiger Zeit sehr berührt.

„Ein Mensch kann nicht immer nur die Wahrheit verteidigen; es muss auch eine Zeit geben, wo man sich einfach nur an ihr freut.“ (Lewis, Clive S., Reflections on the Psalms, Boston: Mariner Books 2012; 1Aufl. 1958, S.7)

Manchmal fühlt es sich so an, als wären wir als Christen immer in der Defensive und müssten eine Antwort auf alle Fragen finden – ob es unsere Eigenen sind, in unserem Kopf, oder die von Anderen, in unseren Ohren.
Und die Verteidigung hat seine Zeit.
Aber ohne dass man sich an der Wahrheit freut, ihre Schönheit und ihre Wunder wahrnimmt und über sie staunt, ist eine wirkliche Verteidigung gar nicht möglich.
Weil sich die Verteidigung unseres Glaubens an unserem eigenen Staunen misst.

God Bless,
Restless Evangelical

P.S. Das Originalzitat:

„A man can't be always defending the truth; there must be a time to feed on it.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen